Im Industrieensemble der alten Rauchmühle in Salzburg Entstehen neue Arbeits- und Büroräume für Salzburgs Digitalund
Kreativwirtschaft.

 

Geschichte mit Zukunft

Die Geschichte der heutigen Rauchmühle Salzburg lässt sich zurückverfolgen bis ins 13 Jahrhundert.

Über die Jahrhunderte war die Mühle, die lange Zeit einen wichtigen Beitrag zur Grundversorgung der
Salzburger Bevölkerung geleistet hat, einer permanenten Veränderung und technologischen
Weiterentwicklung unterzogen. Die bevorstehende Transformation des industriellen Altbestandes in
moderne Arbeits- und Büroräume, mit einer Fläche von ca. 4.000 m², ist somit ein weiteres Kapitel im
ständigen Veränderungsprozess.